Begegnungsort

”Fundgrube”

Der VAL bietet für Menschen mit wenig Geld eine zusätzliche Versorgungsmöglichkeit: die Bad Belziger „Fundgrube“. Damit versucht der Verein zu helfen, die Folgen ihrer Armutssituation zu lindern.

Mit den Angeboten Lebensmittel, Bekleidung, kleinteiligem Hausrat und verschiedensten Bedarfsartikeln trägt der VAL zur Erleichterung der Armutssituation dieser Menschen bei und eröffnet ihnen so Möglichkeiten für ein wenig mehr Teilhabe im Alltag. Die „Fundgrube“ ist dabei nicht nur Einkaufsstätte, sie ist zugleich auch Stätte der Begegnung und wichtiger Treffpunkt für diese Menschen.

Die Einbeziehung der Besucher in die Arbeit der „Fundgrube“ unterstützt die Teilnehmer bei der Gestaltung einer eignen Tagesstruktur, beim Kennenlernen eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten und fördert gezielt den Erhalt vorhandener Kompetenzen im lebenspraktischen, physischem, sozialem und emotionalem Bereich.

Durch gegenseitige Informationen werden die Alltagskompetenz der Ratsuchenden gestärkt und neue Perspektiven eröffnet. In geschütztem Rahmen besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen und gemeinsam Wege der Problemlösung herauszufinden. So wird die „Fundgrube“ zu einem Ort der Begegnung und sozialen Teilhabe.

Das Projekt wird gefördert durch die Deutsche Postcode-Lotterie.

DPL Logo_alle Medien_Web_mail
Logo VAL_im Parallelogramm_transp

Verein für Arbeit und Leben e.V.
Beratung + Dienstleistungen + Projekte für sozial Benachteiligte